Jenseits des Vergessens

Blog von Amanda Koch

Jenseits des Vergessens

Nov 272017

Das Wort „Jenseits“ birgt eine intensive Bedeutung von Spiritualität. Denn es bedeutet: Über den Ort hinausgehen, an dem man sich befindet und damit nicht in dem gegenwärtigen Zustand verhaarend. Wenn du fortwährend über dich selbst hinausgehst, gibt es keine Einschränkungen mehr, die Perspektive deiner Sicht ändert sich und deine eigen kreierten Grenzen lösen sich auf, deine Schleier des Vergessens.
Ein Grund warum ich Ildathach schrieb - die Geschichte zeigt, was geschieht, wenn wir über das Denken hinausgehen, uns vom Verstand lösen ... dann gelangen wir ins wahre Fühlen.

undefined